Suche
  • Bürgerforum

Karin Barwisch sagt "Servus" - wir sagen "DANKE"

Am 30.04.2020 scheidet unsere Bürgermeisterin Karin Barwisch nach 18 Jahren aus dem Amt aus. Das Bürgerforum Hollfeld Stadt und Land sagt auf diesem Weg "Danke" für gute und abwechslungsreiche 18 Jahre. In ihrer Amtszeit wurden alle Ortsteile mit einem Gesamtvolumen von rund 30 Mio € an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen, die Innenstadt wurde in weiten Teilen saniert, die Baugebiete Krögelstein und Treppendorf wurden erschlossen und die bekannten Gewerbegebiete in Hollfeld. Etliche Dorferneuerungen wurden abgeschlossen, die Terassengärten ins Leben gerufen und mittlerweile haben wir weit über die Stadtgrenzen bekannte Rosen-, Kunst- und Gartentage als feste Einrichtung in Hollfeld installiert. Das Altstadtfest und das Moonlight-Festival erstrahlen in neuem Glanz und die meisten Ortswehren haben neue Pumpen erhalten. Die Stützpunktwehr Hollfeld hat einen modernen Fuhrpark und in vielen Dörfen erhellen Bürgerhäuser ihre Orte. Wir haben ein neues Seniorenheim mit einem betreuten Wohnen und die Sanierung der Grundschule ist auf den Weg gebracht. Dies alles sind nur einige Dinge, die in der Amtszeit von Karin Barwisch von ihr, der Verwaltung und dem Stadtrat auf den Weg gebracht wurden. Aber 18 Jahre sind ja auch eine verdammt lange Zeit. Kein Chef der Welt ist perfekt und frei von Fehlern. Wir sagen dennoch Vergelt`s Gott für ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Stadt Hollfeld mit allen Bürgerinnen und Bürgern. Jetzt ist es an der Zeit für neue Ideen. Jetzt ist der neue Bürgermeister gefragt. Vor allem aber ist es nun wieder an der Zeit, für ein echtes Privatleben mit Freunden und Familie. Wir wünschen unserer scheidenden Bürgermeisterin dafür viel Schaffenskraft, in diesen Zeiten weiterhin beste Gesundheit und Gottes reichen Segen! Mach`s gut Karin, genieße Deine Zeit in der Pension und bis bald mal wieder.


0 Ansichten